Erfahrungsbericht von unserer Volontärin Lisa, die ein halbes Jahr unsere Projekte toll betreut, viel erlebt und sogar ein neues Projekt für uns gestartet hat!

Herzlichen Dank, liebe Lisa!

 

 

Erfahrungsbericht Südafrika 2014-2015

 

Vorbereitung des Auslandsaufenthaltes:

Da ich im Jahr 2012 schon einmal in Südafrika war hatte ich einen großen Vorteil. Ich musstekeine Unterkunft und keinen Flughafentransport organisieren, da ich bei Freunden in der Anfangszeit untergekommen bin. Ich würde jedem empfehlen der in Südafrika eine Unterkunft sucht in den örtlichen Backpackers nachzufragen und entweder dort wohnen zu bleiben oder vor Ort nach einer Wohnung zu suchen. (Backpacker pro Monat : ca 3500 R, Miete für eine 1-2 Zimmer Wohnung auch ca 3500R + Maklerkosten von ca 300R)

Es ist viel einfacher vor Ort eine Wohnung zu finden als von Deutschland aus.

In Knysna kann ich den Backpacker: Travellers lounge empfehlen.

Es ist wohl möglich ein Visum vor dem Auslandsaufenthalt zu beantragen, leider weiß ich nicht wo. Bei VFS Global Center ist es jedoch gut möglich sein 3 monatiges Touristen Visum für eine Gebühr von 1750 Rand zu verlängern. Jedem der nach Südafrika geht würde ich Raten sich über die Geschichte des Landes zu informieren, da viele Teile des Landes sehr stark davon geprägt sind....

 

--> Hier könnt Ihr den Bericht weiterlesen


Volontär- und Abenteuerreise im Zeichen der Charity in Südafrika:

 

Wir machen euch ein tolles individuelles Volontärskonzept! 

 

Dabei ist es uns ganz wichtig, Volontären nicht nur einen freiwilligen Dienst,
sondern auch eine tolle Erlebnisreise zu bieten.

Aktuell sind wir an der Garden Route in dem schönen Ort Knysna vertreten.
Alle unsere Projekte beziehen sich größtenteils auf ein örtliches Township,
in welchem wir die Community Arbeit gestalten.

The new age of voluntourism.pdf
Adobe Acrobat Dokument 118.0 KB

Was wir bieten:

- facettenreiche interessante Projekte, in einer sicheren Umgebung mit  Betreuung
- als Ansprechpartner vor Ort an der Gardenroute zu agieren
- Foto- und Video Report der Volontäre, da wir technisch sehr gut ausgestattet sind
und den Volontären eine bleibende Erinnerung ermöglichen wollen

Abenteuerliche Erlebnisprogramme an der Gardenroute, welche schon alle persönlich getestet wurden, wie z.B.:

- Mit Löwen oder Geparden arbeiten & spazieren,
- Elefanten pflegen & reiten
- mit Haien oder Seerobben tauchen
- spannende Safaris und viele weitere Aktionen

- Bungeejumping oderFallschirm springen
- Paragliding
- Hochseilgärten
- Surfen und viele weite Aktionen

Desweiteren bieten wir euch unsere Guesthouse und Backpacker Partner:

- einfache, komfortabele oder auch luxuriöse Unterkünfte stellen wir gerne zur Verfügung und teilen mit euch unsere Erfahrungen und Kenntnisse

Unsere Projekte und Initiativen leben von Ihrer ehrenwerten Unterstützung.

Ganz einfach über den Button:

Spendenkonto:

Bank Account Number

Care&Share&Smile-e.V.


Deutsche Bank Esslingen 

Kto.: 023 551 5

Blz.:  611 700 76 

IBAN:

DE11 6117 0076 0023 5515 00

BIC:

DEUTDESS611

Social Media

Presse/Press